Donnerstag, 17. Dezember 2015

Topfgucker: Avocado-Maronen-Püree mit Isis-Elixir

What the f... ?! Isis-Elixir, was soll das sein? Abwarten, Freunde. Nur soviel vorweg: Es handelt sich um endgeiles griechisches Zeug, das in der Küche völlig neue Genussdimensionen eröffnet.

Heute demonstriert am Beispiel einer meiner Neukreationen: Einem Avocado-Maronen-Püree - eine herrliche Beilage zu gegrilltem Gemüse und einem schönen Stück Fleisch eurer Wahl. Zubereitet ist es in kaum fünf Minuten - aber um an das Zauberelixir zu kommen, solltet ihr unter Umständen etwas Vorlauf einplanen. Sofern es nicht gerade wieder mal ausverkauft ist, denn seit man es auch bei uns - dank der guten Heimatkontakte meiner Freundin Spyridoula -  kaufen kann, verbreitet sich die Kunde unter Gourmets wie ein Lauffeuer und wer es einmal probiert hat, erlebt einen astreinen Haben-Will-Reflex und kauft die anderen beiden Sorte gleich mit ...
von Robert Bock

Um was handelt es sich bei der geheimnisvollen Ingredienz, dem Elixir Isis


Ich fasse zusammen, was ich von Spyridoula Kagiaoglou darüber weiß (ja, die gleiche Spyridoula, deren Olivenöl ich, wie meine treuen Leserinnen und Leser wissen, persönlich favorisiere) - nachzulesen auf ihrer Homepage HIER.

Es handelt sich um fünf Jahre in Eichen- und Kastanienfässern gereiften Weinessig aus autochthonen epirotischen Rebsorten, veredelt mit dem Saft vollreifer griechischer Früchte, verschiedener Pfeffersorten, Kardamom und Ingwer. 

Ausschließlich natürliche Zutaten, keine Chemie, kein Zuckerzusatz. Purer, geiler Stoff ...

Hersteller ist die Familie Vaimakis aus Zitsa in Epirus/Nordgriechenland. Die Elixiere der Familie sind nicht bloßer Balsamessig, wie wir ihn bei uns kennen, sie sind vielmehr begreifbar als „alkoholfreie Liköre“. Der Essig aus den autochthonen epirotischen Rebsorten "Debina" und "Vlahico" reift fünf Jahre lang in Eichen- und Kastanienfässern, die ihre dezenten Karamell- und Holznoten an den Essig abgeben. Danach wird er unter Zugabe von Kräutern und Gewürzen mit dem Saft vollreifer griechischer Früchte verschnitten und in repräsentative Karaffen abgefüllt.

250 ml kosten 14,00 EUR und reichen lange hin. Das Elixir und seine beiden Geschwister Amelie und Jasemine sind als Gewürz zum Verfeinern zu verwenden, oder aber auch auf Eis oder pur als alkoholfreier Aperitif oder Digestif eine Wucht. Nehmt dafür ein optimal geformtes Glas für Edelbrände.

Zutaten:
  • 1 Fruchtfleisch einer reifen mittelgroßen Avocado
  • 5-7 vorgekochte (oder selbst gekochte, dann geschälte) Maronen
  • 1 gute Prise Salz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle nach Belieben
  • 1 TL frisch gepressten Zitronensaft
  • 1-2 TL SPYRIDOULA'S 100% CHOICE Elixir "Isis"
  • 1-2 EL Mildes Olivenöl - z.B. Spyridoulas 100% BIO
  • Optional: Ein wenig Chilli (bedingt paleo, da Nachtschattengewächs)
Los geht's: 

Sämtliche Zutaten in ein Mixgefäß geben und mit einem Pürrierstab zu einer glatten Creme verarbeiten. Sollte Euch die Konsistenz zu fest sein, noch etwas zusätzliches Olivenöl einarbeiten. Fertig.

Ich habe mich aus der Spyridoulas 100%-Serie der Elixire für "Isis" entschieden, weil die sanften Ingwer-, Kardomom- und Pfeffernoten ausgesprochen gut mit den nussigen Noten der Avocado und der Maronen harmonieren. Eurer Experimentierfreude sind aber keine Grenzen gesetzt.

1 Kommentar:

  1. Mittlerweile gibt es Spyridoulas Elixire nicht nur in 250ml, sondern auch in 100ml (einzeln für 9,00 EUR und als Dreiergebinde für 25 EUR) und als Dreier-Probiergebinde à 40ml zu 10 EUR.

    Hier gehts zur Übersicht:

    http://spyridoulasolivenoel.de/epages/b027e1f3-37f2-4ff8-a13d-4c79ca88f399.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/b027e1f3-37f2-4ff8-a13d-4c79ca88f399/Categories/Produkte/Elixiere

    AntwortenLöschen

Die Veröffentlichung Deines Kommentars findet statt, nachdem ich diesen freischalte. Kann ein wenig dauern... . Hinweis: Offensichtliches Dumpfbackengelaber, Verstöße gegen die Netiquette sowie Spamming führen zur unkommentierten Nichtveröffentlichung des Kommentars. Als Hausherr dieses Blogs obliegt das meiner Entscheidung. Danke fürs's Verständnis.